Best of Beans

Aus Bohnenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Best of Beans ist ein inoffizieller, unmonetarisierter Fan Kanal mit Best-Of Videos rund um Rocket Beans TV.
Transparentes Best of Beans Logo in schwarz

Geschichte

Der YouTube-Kanal und der Twitteraccount wurden am 28.02.2016 gleichzeitig erstellt und am gleichen Tag erschien das erste Video, welches den einfachen Titel "Best of RocketBeansTV #1" besass. Dieses Video erreichte innerhalb wenigen Tagen weit über 1'000 Aufrufe und der Kanal knackte innerhalb 48 Stunden die 200 Abos, da dieses (und damit das erste) Video push über das Reddit bekam. Wenige Wochen später wurde die Nummerierung entfernt, da nun diverse Formate den Channel bestückten.

Am 29.2.2016 wurde das "Best of Februar" hochgeladen. Dieses musste aber nach kurze Zeit wieder entfernt werden, da Best of Beans eine Beschwerde von Jägermeister bekam, da aus "Weekly Wahnsinn" einen unbearbeiteten, sehr langen Part gezeigt wurde. Die überarbeitete Fassung wurde am 3.3.2016 unter dem Namen "Best of Januar/Februar" mit Highlights aus dem Januar und Februar hochgeladen und veröffentlicht.

Seitdem folgen regelmässige Monats-Best-of's, die so kurz wie möglich nach Monatswechsel veröffentlicht werden. Damit ist Best of Beans momentan der einzige Kanal, der Monatliche Best-ofs der Bohnen produziert. Am 16. März folgte dann das erste "Classic Video" und wird seitdem (meistens) alle 2 Wochen weitergeführt.

Am 26.06.2016 wurde die Facebook-Seite erstellt. Mit der URL /bestofrbtv, da /bestofbeans aus irgendwelchen Gründen nicht erlaubt war.

Erfolge

Am 1.April erreichte Best of Beans 1'000, und am 28. Mai die 5'000 Abonnenten. Auf Twitter folgen seit dem 1. Juni 500 Follower. Simon Krätschmer, Daniel Budiman und Etienne Gardé gehören ebenfalls zu den Follower und mehrere andere Bohnen auch.

Seit April hat Best of Beans auf RedditBeans einen eigenen Banner, damit die Sammelthreads der einzelnen Monate besser zu finden sind. "Best of Mai" erreichte innerhalb von 24 Stunden 10'000 Aufrufe und 1'000 positive Bewertungen und wurde massiv durch die Facebook-Seite und diverse Mitarbeiter von RocketBeans TV gepusht. Am 14. August 2016 erreichte der YouTube Kanal 10'000 Abonnenten.

Formate

Monats-Best-of

Dies ist das Kernstück des Kanals: Die aufwändigen Monatsrückblicke erscheinen immer Anfang des nächsten Monates. Die Videolänge ist variabel. Das kürzeste Video ist "Best-of Januar/Februar", mit einer Videolänge von 5 Minuten und 51 Sekunden. Die Editierungszeit ist ebenfalls sehr Unterschiedlich: Zwischen 40-120 Stunden vergehen für ein Monats-Video. Doch diese sind die meistgeschauten und die beliebtesten Videos auf dem Kanal.

Der Schnittstil ist sehr ähnlich zu Jump Cuts: Kurze Pausen oder andere nicht benötigte Dinge werden rausgeschnitten. Als Abgrenzung zwischen den Highlights kommt ein kurzer Störungsbalken mit Piepston zum Einsatz. Wenn doch ein längerer Kontext benötigt wird, werden diese zu "Filler" und unterscheiden sich durch andere Hintergrundmusik, ein kurzes Intro oder Einblendungen. Zur Playlist

Classic

Hierbei handelt es sich um kürzere Videos, die einen etwas längeren Kontext benötigen, um das Highlight zu verstehen. Dies sind meistens irgendwelche Insider oder längere Momente. Ebenfalls sind es meistens Klassiker und wenn nicht, dann werden sie dies eben. Darum der Name. Diese Kategorie wird ungefähr alle 2 Wochen weitergeführt. Zur Playlist

Community

Da RocketBeansTV laut Aussage von Marco Giesel den höchsten Video-Output Weltweit auf YouTube hat, ist es unmöglich für eine Einzelperson alle Highlights und Momente zu verarbeiten. Deshalb benötigt Best of Beans die Community. Monatlich erscheinen im Reddit und Forum diverse Sammelthreads, damit die Community diese befüllen kann. Etwa 60-80% aller Einsendungen schaffen es in die Videos. Auch via Twitter kann man über #borbtv mithelfen. Daher ist die Community ein wichtiges Element und hilft massiv an der Lebenszeit dieses Projektes.

Technisches

Software

Fertiges Projekt: Best of April

Die ersten 3 Videos (mit Ausnahme von "Best of Almost Daily") wurden mit "Adobe Premiere Elements 10" geschnitten, da Best of Beans mit dieser Software schon jahrelange Erfahrung hatte. Aufgrund von vielen Performance Problemen stieg Best of Beans auf "Final Cut Pro X" um. Das alte Intro (28.02-14.4.2016) entstand ebenfalls mit "Adobe Premiere Elements 10". Seit dem 22.04 ist das Intro mithilfe von "Apple Motion 5" in Verwendung. Für Thumbnails, Logos und diverse andere nicht bewegliche Grafiken findet "Pixelmator" Einsatz.

Seit August 2016 allerdings benutzt "BoB" die gesamte Adobe CreativeCloud: Premiere Pro, Audition, Photoshop und diverse andere Programme innerhalb der CC werden seit dem verwendet.

Musik

Hintergrundmusik

Die Hintergrundmusik bezieht Best of Beans von Künstlern, die ihre Musik "Royalty-free" zur Verfügung stellen. Beliebte Künstler sind: bensound.com, incompetech.com oder auch die YouTube Audio Library. Meistens sind dies Jazz-Stücke. Diese werden jedoch oft wiederholt, damit sie das ganze Video ohne "Filler" untermalen können.

Endcardmusik

Titel Datum
Wire & Flashing Lights - Professor Kliq 28.02.2016
Skull Fire- Jingle Punk 1.03.2016 - 3.03.2016
First Rain - Kontinuum 16.03.2016 - 14.04.2016
Happy Jazz - Benji Jackon 22.04.2016 - 15.06.2016
Worm Baron 1.07.2016 - ?
Set to Sun (Nur Classics) 14.07.2016 - ?

Thumbnails

"Best of April" Thumbnail

Die Thumbnails sind unterschiedlich. Doch bei allen Thumbnails besteht eine Vorlage, die diese einhalten müssen.

  1. Weisser Balken mit Schatten oben und unten
  2. Best of Beans Logo
  3. Format (Classic / Best of Monat)

Auch vom Aufbau sind diese ähnlich: Im Hintergrund ein unscharfer Screenshot des Videos, danach diverse freigestellte Personen / Objekte und der Videotitel, der sich hinter den freigestellten Objekten befindet.

Leitung

Best of Beans wird von einem 16 Jährigem Schweizer geleitet. Dieser hat im Alter von 11 Jahren schon erste Erfahrungen in Videoschnitt gesammelt. Best of Beans ist ein Freizeitprojekt und wäre ohne Hilfe der Community unmöglich.

Links

Facebook-Seite

Twitter

YouTube-Kanal

www.bestofbeans.ch