Eduard Laser

Aus Bohnenwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ein Poster aus dem Fanshop

Eduard Unmöglich Laser[1] (seltener auch Ed Laser genannt) ist als Kunstfigur ein Alter Ego von Etienne Gardé. Seine Markenzeichen sind sein muskulöser Oberkörper, der Vokuhila, Sonnenbrille sowie eine Lederjacke. Er wurde insbesondere durch Auftritte in der Sendung Game One bekannt.

Fiktive Biografie

Nach eigenen Angaben ist Eduard Laser ein Kampftitan, Pianovirtuose und Ex-Navy Seal. Wenn Laser nicht gerade für die Freiheit kämpft, betreibt er ein eigenes Dōjō. Dort lehrt er „Kampftechniken die, die Freiheit garantieren“ nach dem, von ihm selbst entwickelten, Laserkampfsystems.[2]

Eduard Laser ist der Vater von Lauchboy.

Auftritte

Game One

Rocket Beans TV

Zitate

  • „Freiheit ist mir wichtig!“ [3]
  • „Laserkick! Laserschelle!“ [4]
  • „Freiheit!“ [5]
  • „Erziehungsschelle!“ [6]

Trivia

  • „Eduard Laser“ ist eine eingetragene Marke der Rocket Beans Entertainment GmbH [7]

Weblinks

Eduard Laser-Kollektion auf getshirts.de

Einzelnachweise

  1. https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/3020150449415/DE
  2. http://www.gameone.de/tv/271 Game One Folge 271
  3. http://www.gameone.de/tv/200
  4. http://www.gameone.de/tv/250
  5. http://www.gameone.de/tv/250
  6. http://www.gameone.de/tv/286
  7. https://register.dpma.de/DPMAregister/marke/register/3020150449415/DE